Activity

beim Lions Club Ettlingen

Bücherschrank im Ettlinger Stadtgarten

|   Activity

Mit sichtlich großer Freude übergab der Lions-Club Ettlingen am 23. September 2017 einen neuen "Öffentlichen Bücherschrank" an die Ettlinger Gemeinschaft. Am idyllischen Standort im Stadtgarten (Stadtbahnhof / Nähe Eiscafé) lädt das wetterfeste Bücherregal unter freiem Himmel ein zum Lesen, Entdecken, Tauschen und Wiederbefüllen. Der soliden Stahlausführung können Wind und Wetter nichts anhaben, und der Schrank hat keine Ladenschlusszeiten.

"Das Buch steht seit 500 Jahren für die gemeinsame Teilhabe an Kultur und Information und bleibt auch in Zeiten der Digitalisierung ein hohes Kulturgut. Nicht jeder kann viel Geld für Bücher ausgeben und so fördern wir mit dieser Spende sehr gerne das soziale Miteinander. Ganz im Sinne von 'We Serve', dem Motto unserer weltweiten Lions-Organisation, die im Jahre 2017 ihr 100jähriges Jubiläum feiert", so der amtierende Präsident Heinz Wöstmann.

Er dankte allen Lionsfreunden und Unterstützern für Ihre Aktivitäten, aus deren Erlös das Projekt komplett finanziert werden konnte. Ebenso lobte er die bürgerfreundliche Unterstützung durch die Stadt Ettlingen und die technische Begleitung des Stadtbauamts, um den Standort im Stadtgarten zu ermöglichen.

Bürgermeister Thomas Fedrow nahm den Schrank in Empfang: "Es ist das richtige Zeichen, die Gemeinschaft in den Vordergrund zu bringen und die Augen aufzuhalten für das Nebenan, für den Nachbarn, für Ettlingen. Ein besonderer Dank an die Ettlinger Lions für Ihren gelungenen Beitrag".

Schon der erste Schrank am Standort Weißenburger Hof wird seit 2013 bestens von der Bevölkerung angenommen. Jeder kann ein Buch entnehmen, es lesen, gerne mit nach Hause nehmen, später wieder zurückstellen oder eigene Bücher hinzufügen. Lions-Mitglieder werden sich um die Pflege und Unterhaltung des Bücherbestands kümmern und haben den neuen Schrank zur Einweihung mit gut 200 Exemplaren voll aufgefüllt.

Zurück